Casual Sex – Wikipedia

Gelegenheitssex haben, 7 Gründe, warum Sex gesund ist

Gelegenheitssex: Aus Fehlern lernen? Hanke Huber Weit gefehlt. Norwegische Forscher haben herausgefunden, dass Reue uns offenbar nicht davon abhält, Fehler zu wiederholen.

Gelegenheitssex: Aus Fehlern lernen? Fehlanzeige!

Ob es beim Flirten bleibt oder die Leidenschaft die Oberhand gewinnt, ist individuell verschieden. Tut sie offenbar nicht.

  • Allison singley gettysburg college
  • Singles auf partnersuche leipzig

Die meisten Menschen reagieren bei der nächsten Gelegenheit zu schnellem Sex genauso wie zuvor, mit den gleichen negativen Gefühlen im Anschluss. Dies legt eine zweimalige Befragung von Studierenden im Abstand von 4,5 Monaten nahe.

gelegenheitssex haben

Allerdings unterscheiden sich Männer und Frauen offenbar in dem, was sie häufiger bedauern. So neigen Mann flirtet dazu, einen One-Night-Stand eher zu bereuen als Männer.

Casual Sex: Diese Regeln solltest du beachten

Männer hingegen bedauern eher, eine Gelegenheit zum Sex nicht ergriffen zu haben. In beiden Fällen führt das Bereuen aber meist nicht dazu, dass sich das Verhalten beim nächsten Mal ändert.

gelegenheitssex haben

Reue und Bedauern sind gelegenheitssex haben nicht nachhaltig Unsere Emotionen gelegenheitssex haben oft eine Funktion. Ekel etwa schützt uns vor Infektionen, Angst vor Gefahren.

Wann das erste mal Sex haben in einer Beziehung? (Psychologie)

Viele Psychologen gehen davon aus, dass Reue und andere negative Gefühle ebenfalls eine Funktion haben. Indem sie unser Verhalten beeinflussen, so dass wir es ändern können.

gelegenheitssex haben

Die Ergebnisse der Studie deuten nun auf das Gegenteil hin: Wir scheinen nicht aus dem zu lernen, was wir als einen Fehler wahrgenommen haben — zumindest beim Gelegenheitssex. Warum das so ist?

Flucht vor Intimität?

Wahrscheinlich, weil unser Verhalten von unserer Persönlichkeit abhängt. Und das sei etwas ganz anderes und viel komplizierter als ein kürzeres oder längeres Gefühl des Bedauerns. Wir seien meist einfach so, wie wir sind, sagen die Forscher. Und wenn sich die Gelegenheit ergibt und die Lust die Oberhand gewinnt oder auch nicht, reagieren wir wahrscheinlich genauso wie die Male zuvor.

Andersherum funktioniert das jedoch weit weniger gut. Veröffentlicht von: inRLP. Durch Dating-Apps wie Tinder wurde die Beurteilung anhand eines kurzen, optischen Eindrucks sogar noch wichtiger. In der Studie wurde deutlich, dass Frauen die sexuelle Neigung eines Mannes allein anhand der Form seines Gesichts vorhersagen können. Stephen, leitender Professor für Psychologie an der Macquarie University in Australien.

Oder, wie Psychologen sagen, Reue ist adaptiv. Sie verändert sich je nach den Bedingungen.

gelegenheitssex haben