Partnervermittlung für Menschen mit Behinderungen

Schatzkiste ev partnervermittlung für menschen mit behinderung. Kontakt- und Partnervermittlung

Astrid Möllenkamp, 1. Vorsitzende "Die Schatzkiste e. Partnervermittlung für Menschen mit Behinderungen Jeder Mensch hat Alltagsbedürfnisse — Freundschaft, Liebe und Zuneigung zählen zu den wichtigsten.

Deutschland – Land der Ideen Projekt

Egal ob Freundschaft oder Partnerschaft. Die Schatzkiste unterstützt Menschen mit Behinderungen dabei, ihren alltäglichen Bedürfnissen und Wünschen ein Stück näher zu kommen. Otto L. Wenn Rita von ihrem Partner Otto spricht ist sie voll des Lobes.

Solche Komplimente kann Otto nur erwidern. Schon zwei Wochen nach dem ersten Kennenlernen sind die beiden miteinander ausgegangen. Rita und Otto gehören zur Kundschaft der Schatzkiste, einer Partnervermittlung, die sich auf Menschen mit Behinderungen spezialisiert hat.

Begegnungsstätte Braunschweig

Männer und Frauen mit Beeinträchtigungen, die auf der Suche nach einer festen Beziehung oder einem freundschaftlichen Kontakt sind, wenden sich an einen der regionalen Ableger der Vermittlungsagentur. Der Verein unterstützt Organisationen der Behindertenhilfe bei der Gründung von Schatzkisten vor Ort und bietet eine Plattform zum Austausch. Die erste Partnervermittlungsagentur wurde in Hamburg von dem Diplom-Psychologen Bernd Zemella als Projekt der evangelischen Stiftung Alsterdorf gegründet.

Der Wunsch nach einer festen Beziehung und gelebter Sexualität waren damals noch ein Randthema, das sich erst langsam aus der Tabuzone entwickelte.

tarot liebe single kostenlos

Der Zulauf war von Anfang an enorm und es zeigt sich bis heute, dass hier eine Idee auf den Weg gebracht wurde, die dem Wunsch nach schatzkiste ev partnervermittlung für menschen mit behinderung Leben in Eigenverantwortung und Selbstbestimmung Rechnung trägt. Angesiedelt sind die deutschen Agenturen hauptsächlich im Westen und der Mitte des Landes.

Schatzkiste Bonn/Rhein-Sieg

Einige gibt es im Norden und Osten. Die Anmeldung und Aufnahme in die Datenbank der Schatzkiste erfolgt im Rahmen eines persönlichen Gesprächs in der Agentur vor Ort. Ein solches Gespräch dauert etwa eine Stunde und hilft den Vermittlerinnen und Vermittlern, einen persönlichen Eindruck von dem einzelnen Menschen zugewinnen. Für jeden Interessierten wird dann eine digitale Karteikarte angelegt.

Hier können die Vermittler und Vermittlerinnen nach einem passenden Gegenüber schauen.

wochenblatt landshut bekanntschaften

Sollte sich da direkt eine Übereinstimmung finden, werden die Interessenten angeschrieben und sich gegenseitig in einer Art Steckbrief vorgestellt. Beide haben so die Gelegenheit den Vorschlag auf sich wirken zu lassen. Möchten sie sich persönlich kennenlernen, kommt es zu einem ersten Treffen in den Räumen der Schatzkiste.

Hier begleitet der Mitarbeiter, die Mitarbeiterin das erste Kennenlernen so weit wie nötig. Hier sind dann gerade die weniger Selbständigen auf Unterstützung aus ihrem Umfeld angewiesen.

Kontakt- und Partnervermittlung

Als Erwachsener eine Familie zu gründen, ist für Menschen mit Beeinträchtigungen Thema, aber eben auch unter dem Gesichtspunkt, dass es der wahrgenommenen Lebensnorm entspricht. Geht man hier intensiver ins Gespräch zeigt sich, dass die Verantwortung und der Stress, den Familienleben und Kinder bedeuten, für viele Menschen mit Beeinträchtigungen dann doch eher gegen dieses Lebensziel sprechen und sie eine realistische Haltung entwickeln können.

Für die Arbeit der Schatzkisten bedeutet das, sich auch der Beratung zu widmen. Sexuelle Aufklärung, eigene Grenzen setzen, Leben und Auseinandersetzung als Paar, all das sind Themen, die in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen aufkommen. Aus diesem Grund bieten einzelne regionale Schatzkisten auch Seminare und Beratungsangebote für ihre Kundinnen und Kunden an. Hier gibt es vor Ort eine zunehmend gute Vernetzung, denn der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Kontaktvermittlung.

Regionale Schatzkisten

Rita und Otto aus Köln überlegen inzwischen, nach 5-jähriger Beziehung, den nächsten Schritt zu wagen. Sie suchen nach einer gemeinsamen Wohnung.

Bei Sankt Mauritius Werkstätten hinter die Kulissen geschaut

Über das Internet kann man sich erkundigen, wo sich die nächste Schatzkiste befindet. Unter www.

georgische frauen kennenlernen